Die aktuellsten Pressemitteilungen und Berichterstattungen des Vereins finden Sie hier. Umfangreiche Informationen zu den Vereinsprojekten mit aktuellen und archivierten Berichten sind den Projekten hinterlegt.

3 Wünsche für 2021

MM-Platz
Ein sicherer und baulich getrennter Radweg für Schulkinder und Schwimmbadbesucher im Bereich der Grundstückszufahrt zu MM
– anstelle einer Open-Air-Event-Location.

Platz von Montrichard
Eine Fahrradschiebestrecke im östlichen Bereich zwischen Weinprobierstand und Biedermeierpärchen
-anstelle einer asphaltierten Radrennstrecke für Schnellradfahrer.

Flächennutzungsplan
Ein Planungsinstrument, das diesen Namen auch verdient und festlegt, wohin Winzerbetriebe aussiedeln dürfen und wohin nicht
– anstelle von ständigem Lamentieren über die Hilflosigkeit der Stadt bei der Festlegung von Aussiedlungsstandorten.

 

MM-Platz Gestaltung ja! Aber nur mit Fahrradweg!

Der Stadtbildverein begrüßt die Initiative von Rotkäppchen- Mumm zur Neugestaltung des MM Platzes. Allerdings vermissen wir bei der präsentierten Planung einen Radweg, der insbesondere unsere Kinder in dieser komplexen Ortseingangssituation schützt. Planerisch sei nur Platz für eine Bushaltestelle oder einen Fahrradweg. Leider haben wir keine Resonanz auf unser Gesprächsangebot erhalten und wenden uns daher mit einem offenen Brief an Christof Queisser, den Vorsitzenden der Geschäftsführung von Rotkäppchen-Mumm. Offener Brief Gestaltung MM-Platz (PDF)

Die Brisanz unserer Pressemitteilung (PDF) bleibt bestehen, da die Stadtverordneten am 29. Juni(PDF)   das Projekt zur Kenntnis genommen haben, aber bisher keine weitere Planungsanpassung bekannt wurde. Die Gelder für die Umgestaltung sind jedoch im Haushalt 2020/21 bereits enthalten.

Die rote Linie begrenzt den jetzigen Verkehrsraum (ca)

Termine

Der Vorstand des Stadtbildvereins möchte allen Interessierten die Gelegenheit geben,  sich die Termine für unsere Treffen im Jahr 2021 vorzumerken. Diese sind bis auf die Mitgliederversammlung öffentlich. Wie diese stattfinden werden wir den Vorgaben der Coronapandemie anpassen.

• 17. März 19:00  

• 16. Juni, 19:00, jährliche Mitgliederversammlung 

• 15. September, 19:00

• 15. Dezember, 19:00

Wie immer freuen wir uns über Ihr Interesse und die offene Diskussion

Mit freundlichen Grüßen

Renate Quermann