16 10, 2021

WK: Radfahren auf dem Leinpfad: Verbotsschilder bewirken nichts

Von |2021-10-18T10:47:27+02:00Oktober 16th, 2021|Aktuelles, Leinpfad|0 Kommentare

Diesen Leserbrief veröffentlichen wir mit freundlicher Genehmigung der Verfasserin: "Nach längerer Zeit bin ich mit meinem Mann von Walluf nach Eltville gelaufen, weil mittlerweile dort ein Verbot für Fahrradfahrer gilt. Das war früher kaum möglich, da man als Fußgänger permanent „weggeklingelt“ wurde. Wer aber jetzt meint, man könne als Fußgänger wieder störungsfrei laufen, hat sich [...]

4 10, 2021

Radreiseveranstalter führt Radtouristen bewusst auf den Leinpfad zwischen Eltville und Walluf

Von |2021-10-04T18:43:09+02:00Oktober 4th, 2021|Aktuelles, Leinpfad|0 Kommentare

Sehr geehrte Damen und Herren, heute begegneten mir auf dem für Radfahrer gesperrten Leinpfad zwischen Eltville und Walluf zwei Radfahrer, die eine organisierte Radtour auf Rädern durchführten. Sie versicherten mir glaubhaft, dass sie extra von dem Unternehmen darauf hingewiesen wurden nicht (!) den offiziellen R3, sondern den unbefestigten Leinpfad am Rheinufer für ihre Radtour zu [...]

24 09, 2021

WK: Wallufer Straße: aus Autostellplätzen wird ein Fahrradweg

Von |2021-09-24T16:32:32+02:00September 24th, 2021|Aktuelles, Leinpfad, Stadtentwicklung|0 Kommentare

Der Stadtbild Verein zeigt sich hoch erfreut, dass die Stadtverwaltung Eltville seine Forderung, an der Wallufer Straße den Parkstreifen auf Höhe der Firma Zeh in einen Radweg umzuwandeln, erfüllt wird. In den nächsten 14 Tagen soll dies umgesetzt werden. Damit wird ein Unfallschwerpunkt für Radfahrer am Ortseingang Eltvilles deutlich entschärft. Positiv bewertet der Verein die [...]

16 07, 2021

PM: Sperrung des Leinpfades für Radfahrer – wieder mehr Lebensqualität für die Menschen im Rheingau

Von |2021-08-19T00:07:01+02:00Juli 16th, 2021|Aktuelles, Leinpfad|0 Kommentare

Am 14. Juli berichtet der WK, dass zunächst bis zum 30. Oktober der Leinpfad zwischen Eltville und Walluf von der Stadt Eltville in Einvernehmen mit Walluf und dem WSA für Radfahrer gesperrt wird. Ab August werden Verwarnungen mit 20 € Bußgeld fällig. Ungestörtes Wandern auf dem Leinpfad zwischen Eltville und Walluf ist wieder möglich.(PDF)

4 03, 2021

Rhg. Echo: Sperrung des Leinpfades

Von |2021-03-11T16:45:10+01:00März 4th, 2021|Aktuelles, Leinpfad|0 Kommentare

Während der Bauarbeiten zwischen der Kurfürstlichen Burg und Weinprobierstand, werden die Radfahrer von Erbach kommend von der Rheingauerstraße über das Freygäßchen wieder auf den Leinpfad geführt, statt dass sie den Radweg an der alten B 42 nutzen sollen.  Die Stadt Eltville fördert also bewusst den Radfahrtourismus am Leinpfad. Großes Kopfschütteln von Seiten des Stadtbildvereins.

9 01, 2021

Der Stadtbildverein wünscht ein gutes Neues Jahr und hat 3 Wünsche….

Von |2021-01-09T01:50:37+01:00Januar 9th, 2021|Aktuelles, Leinpfad, Stadtentwicklung|0 Kommentare

3 Wünsche für 2021 MM-Platz Ein sicherer und baulich getrennter Radweg für Schulkinder und Schwimmbadbesucher im Bereich der Grundstückszufahrt zu MM - anstelle einer Open-Air-Event-Location. Platz von Montrichard Eine Fahrradschiebestrecke im östlichen Bereich zwischen Weinprobierstand und Biedermeierpärchen -anstelle einer asphaltierten Radrennstrecke für Schnellradfahrer. Flächennutzungsplan Ein Planungsinstrument, das diesen Namen auch verdient und festlegt, wohin Winzerbetriebe [...]

14 12, 2020

Leinpfadperspektiven: Wieviel Engagement zeigt der Ortsbeirat? Schiebestrecke für Radfahrer gefordert

Von |2020-12-14T21:10:07+01:00Dezember 14th, 2020|Aktuelles, Leinpfad|0 Kommentare

Protokoll des Stadtbildvereins zur Bürgerfragestunde in der Ortsbeiratssitzung Eltville vom 10. Dezember 2020: Konflikte zwischen Radfahrern und Fußgängern auf dem Leinpfad im Bereich Eltvilles Der Stadtbildverein erwähnt lobend, dass die Ortsbeiräte in Martinsthal und Rauenthal sich mit viel Herzblut für ihr Naherholungsgebiet engagieren. In Eltville vermissen wir ein derartiges Engagement des Eltviller Ortsbeirates beim Leinpfad [...]

28 11, 2020

WK: 28.11.20 Zweckverband über weitere Regionalparkprojekte

Von |2021-03-17T15:27:28+01:00November 28th, 2020|Aktuelles, Leinpfad|0 Kommentare

"Der Zweckverband Rheingau braucht mehr Geld, damit er zusätzlich zu den laufenden Zahlungsverpflichtungen vor allem die Unterhalts- und Verkehrssicherungspflichten für Wege wie den Leinpfad, den Rheingauer Klostersteig, den Rheinsteig sowie die Wisper-Taunus Trails Projekte finanzieren kann. Im Mittelpunkt stehe eine Machbarkeitsstudie für ein Radschnellweg zwischen Wiesbaden - Rüdesheim, sowie die Umsetzung des radtouristischen Entwicklungsplans Rheinhessen [...]