Oktober 2021

WK: Radfahren auf dem Leinpfad: Verbotsschilder bewirken nichts

Von |2021-10-18T10:47:27+02:00Oktober 16th, 2021|Aktuelles, Leinpfad|

Diesen Leserbrief veröffentlichen wir mit freundlicher Genehmigung der Verfasserin: "Nach längerer Zeit bin ich mit meinem Mann von Walluf nach Eltville gelaufen, weil mittlerweile dort ein Verbot für Fahrradfahrer gilt. Das war früher kaum möglich, da man als Fußgänger permanent „weggeklingelt“ wurde. Wer aber jetzt meint, man könne als Fußgänger wieder störungsfrei laufen, hat sich [...]

Radreiseveranstalter führt Radtouristen bewusst auf den Leinpfad zwischen Eltville und Walluf

Von |2021-10-04T18:43:09+02:00Oktober 4th, 2021|Aktuelles, Leinpfad|

Sehr geehrte Damen und Herren, heute begegneten mir auf dem für Radfahrer gesperrten Leinpfad zwischen Eltville und Walluf zwei Radfahrer, die eine organisierte Radtour auf Rädern durchführten. Sie versicherten mir glaubhaft, dass sie extra von dem Unternehmen darauf hingewiesen wurden nicht (!) den offiziellen R3, sondern den unbefestigten Leinpfad am Rheinufer für ihre Radtour zu [...]

WK: Landschaftsschutzgebieten Oestrich-Winkel- Parlament stimmt für die Prüfung

Von |2021-10-05T18:27:57+02:00Oktober 2nd, 2021|Aktuelles, Bauen im Außenbereich|

Während Marika Prasser-Strith (Grünen) argumentiert, dass man "der Entwicklung nicht länger zusehen könne", sieht Manfred Bickelmaier von der CDU darin "den Tod für den Rheingau". Carsten Sinß von der SPD verlangte das Thema rheingauweit zu überdenken, sodass auch geprüft werden soll wie andere Kommunen mit dem Thema umgehen. Kollision mit der Änderung des Flächennutzungsplans und [...]

September 2021

WK: Wallufer Straße: aus Autostellplätzen wird ein Fahrradweg

Von |2021-09-24T16:32:32+02:00September 24th, 2021|Aktuelles, Leinpfad, Stadtentwicklung|

Der Stadtbild Verein zeigt sich hoch erfreut, dass die Stadtverwaltung Eltville seine Forderung, an der Wallufer Straße den Parkstreifen auf Höhe der Firma Zeh in einen Radweg umzuwandeln, erfüllt wird. In den nächsten 14 Tagen soll dies umgesetzt werden. Damit wird ein Unfallschwerpunkt für Radfahrer am Ortseingang Eltvilles deutlich entschärft. Positiv bewertet der Verein die [...]

WK: Eltville will den Stadtpark beleben. Zuschuss von 250.000 €

Von |2021-09-24T16:36:45+02:00September 17th, 2021|Aktuelles, Stadtentwicklung|

Die Stadt Eltville erhält 250.000 € für die Transformation des Eltviller Stadtparks und des Platzes der Deutschen Einheit zu nachhaltigen Begegnungsstätten in der Innenstadt.Nachdem der Eltviller Stadtpark in den letzten Jahren immer mehr verkommen ist begrüßt der Eltviller Stadtbildverein dieser Initiative.

WK + Rhg.Echo: Ein Kelter erhält ein neues Domizil und Gutenbergplatz bekommt Kreiselcharakter.

Von |2021-09-24T16:58:53+02:00September 16th, 2021|Aktuelles, Stadtentwicklung|

Am Gutenbergplatz in Eltville soll der Verkehr neu geordnet werden und das Areal dadurch deutlich an Platzcharakter gewinnen. Die Pläne sehen vor, die Straßenspange in der Mitte zurück zu bauen und deutlich mehr zu begrünen. In der Mitte soll eine durchgängige Fläche entstehen. Der barocke Weinkelter wird zunächst saniert und nach der Gestaltung des Gutenbergplatzes [...]

WK:Landschaftsschutzgebiet für Oestrich-Winkel?

Von |2021-10-05T18:28:33+02:00September 4th, 2021|Aktuelles, Bauen im Außenbereich|

Um den Landschaftsverbrauch für Bauprojekte zu stoppen, wollen die Grünen prüfen lassen, ob sich für die gesamte Oestrich-Winkel am Gemarkung wieder ein Landschaftsschutzgebiet ausweisen lässt. Die Grünen weisen darauf hin, dass mehrere große Aussiedlungen geplant seien. Sie wollen ein Statement zum Erhalt der Kulturlandschaft setzen. Damit unterstützen sie die Forderung des Stadtbildvereins, dass es nicht [...]

August 2021